MEET THE TEAM

Marcus Amara Hugk

Inhaber & Reiseleiter

Geb. 1969 in Berlin, erlernte die Forstwirtschaft und ist seit über 27 Jahren in Indien unterwegs. In dieser Zeit erarbeitete er sich durch freies Eigenstudium der vedischen Philosophie und deren Anwendung in Ritualpraxis, Tempelarchitektur, Yoga und Meditation ein tiefen Zugang zu den verschiedenen Traditionen des Landes.

2006 erschien sein erstes Buch „Klangreise Südindien“ – seither führt er kleine Reisegruppen zu den besonderen Pilger- und Kultorten des Landes. Durch seine detaillierte Kenntnis der Historie, Mystik und der heiligen Schriften (Vedas und Itihasas) Indiens – des eigentlichen Herzstück des Landes – ist er auf der gesamten Tour der ideale Reisebegleiter für Neueinsteiger und Indienexperten.

Shri Sarvabhavana

Berater & Übersetzer

Kommt aus Kalkutta (Indien) und kam schon früh mit den mystischen Traditionen der Veden in Kontakt. Heute übersetzt er viele Texte aus dem alten Sanskrit oder Bengali ins Englische bzw. Deutsche und arbeitet als Gastsprecher, Übersetzer und Gelehrter an verschiedenen Instituten und Universitäten Deutschlands und Österreichs. Dort hält er Lesungen über die vedische Philosophie und ihre Integration in den persönlichen Alltag. Shri Sarvabhavana wird als Experte überall hoch geschätzt.

In frühen Lebensjahren erhielt er aus der Übertragungslinie des „Sri Vidya Upasana“ die mystischen Fähigkeiten des Hellsehens, der vedischen Astrologie (Jyotish) und der Handlesekunst und lässt dieses Wissen in seine persönlichen Beratungen einfließen. Auf unseren Reisen wird er den Übersetzungen der Schicksalspalmblätter bzw. der Einzellesung beiwohnen und diese ins Deutsche übersetzen und erläutern. Durch sein Wissen und seine Lebenserfahrungen inspiriert er viele Menschen und ist eine Bereicherung für alle Malola-Reisen.

Christoph Kraft

Yogalehrer

Geb. 1958 in der Schweiz, verheiratet und Vater von drei Kindern. Hatte 1979 erste Kontakte mit Yoga und Meditation, verbrachte später ein Jahr in indischen Ashrams und im Himalaja. 1984 ließ er sich an der Paracelsus-Schule Bern zum Heilpraktiker ausbilden; 1989 begann er mit dem Yoga in der Bhakti-Tradition.

Es folgten mehrere Jahre Studienaufenthalte in Indien mit Schwerpunkt Yoga, Mantra-Meditation und vedische Philosophie. Von 1997 bis 2008 macht er eine Ausbildung bei Remo Rittiner in der Schweiz zum Ayur-Yogalehrer und Yogatherapeuten; seit 2009 ist er Mitglied im IAYT, dem Internationalen Verband für Yogatherapeuten.

Seine Stärke liegt neben dem Yoga-Gruppenunterricht im Einzelunterricht, bei dem eine Asana-Praxis auf die individuellen Bedürfnisse einer Person abgestimmt wird. Bei diesem therapeutischen Ansatz werden die Yogaübungen über einen längeren Zeitraum beobachtet und immer wieder angepasst.

Berlind Wagner

Anmeldung & Organisation

Geb. 1984, arbeitet als freie Mitarbeiterin und ist spezialisiert auf die Palmblattreise Nordindien. Mit Organisationstalent und Feinfühligkeit widmet sie sich den unvermeidlichen organisatorischen Fragen: Reisebuchungen, Visaformalitäten, Kundenbetreuung etc. – für all diese Bereiche ist sie die richtige Ansprechpartnerin.

Auch ihre langjährigen Erfahrungen mit Reisegruppen und speziell Reisen nach Nordindien lassen sie spezifische Kundenanfragen schnell und unkompliziert lösen.