Nadi Astrologie oder wie im Westen bekannt als Orakel-Palmblattbiblioheken sind in aller Munde und berühmt berüchtigt für ihre Prognosen, persönlich wie auch global. Natürlich wenn es solch einen Hype um diese Mystik besteht, gibt es berechtigte Zweifel ihrer Echtheit und Authentizität. In den letzten Jahrhunderten haben sich unter dieser Nadi Palmblatt Astrologie viele Betrüger ihren Platz als „authorisierte“ Nadi Orakel Leser ergaunert, und es ist auch selbst für den Kenner der einzelnen Astrologie Linien sehr schwer zu erkennen, wer aus einer echten Nadi Tradition kommt und wer nicht. Die meisten dieser bekannten Nadi Astrologen leben in und um der region von Chidambaram Town und der Tempelanlage Vaityanteshwaran Koil in Tamil Nadu, Südindien (einer berühmten Tempelanlage aus dem 8. Jahrhundert, um das eine gesamte Stadt nach derem Namen entstand), als die Chola Könige ihre besondere Gunst dieser Nadi Tradition gaben, und alle aus dem Reiche der damaligen Chola Dynastie dort ansiedelten. Doch „Nadi-Jyotish“ (das system des Orakels) ist im ganzen Land verbreitet. 

Eine der wichtigsten Kennzeichen um einen echten Leser von einem falschen zu unterscheiden ist sein Verhalten im Umgang mit Geld, Reichtum, Besitz und Ansehen. Das gilt nicht nur für Nadi Palmblatt Orakel Leser sondern auch für jede andere spirituelle Praxis Linie, sei es vedische Astrologie, spirituelle oder lebensbegleitende Beratungen oder sogar der einfache Yoga Unterricht. Wenn ein solcher Lehrer Unmengen an Geld von dir verlangt, oder spezielle „Karma Transformations“ Rituale im Wert von mehreren tausend Euros vorgibt auszuführen um dein Schicksal zu verbessern, kannst du sofort erkennen, das dies keine echte Nadi Palmblatt Lesung werden kann. Geld ist ein Medium von Segen durch das wir diese Welt erfahren, und ist ein ganz wichtiger Aspekt von Vertrauen, der durch zu hohe Summen oder unverschämten Forderungen von anderen Reichtümern wie Gold-, Edelstein- oder andere Sachwert Spenden komplett zerstört wird. Ist der Lehrer gierig gegenüber seinem Aspiranten nach seinem Reichtum, kann er nicht die Fähigkeit besitzen die Wahrheit in allen Umständen zu erkennen, und sie zu verkünden. Gier und Habsucht verschleiert und blockiert das klare Verständnis von Aktion und Reaktion (karma) und mediale Fähigkeiten können dadurch nicht richtig angewendet werden. Dies ist einer der Gründe warum viele der Nadi Leser ihre Zukunftsprognosen komplett falsch prognostizieren oder eben nur Halbwahrheiten.

Der echte Leser der Palmblätter wie auch der vedische Astrologe nach dem traditionellen System von „Parashara Hora“ muss viele, eigene Reinigungs- und spirituell fokussierte Rituale täglich für sich und seiner Familie ausführen. So kann er sich vor Fehleinschätzungen und Illusion frei machen, und gibt auch keinen Raum für negative Reaktionen aus seinen Lesungen. Um seine spirituelle Seherkraft zu erhalten wird schon in den ersten Morgenstunden (ca. 1 1/2 Stunden vor Sonnenaufgang nennt man die Zeit „ Brahma Muhurtha“ und ist sehr kraftvoll für spirituelle Praxis) ein Bad genommen und Mantras gechantet, kleine Feuerzeremonien (Agni Hotras) ausgeführt und ein tägliches Horoskop für den kommenden Tag erstellt. Damit sieht der Astrologe welche Themen bzw. ob und was die Lesungen für besondere Fragestellungen hervorbringen können.

Leider machen genau diesen ersten Schritt des beginnenden Tages nur sehr wenige der Nadi Palmblattleser, was eines der wichtigsten Säulen der vedischen Jyotish Astrologie aber beinhaltet.

Das schützt den Leser und seine Prognosen vor Fehlern, und gewährleistet eine klare und eindeutige Lesung. Und gerade deswegen hat Nadi Orakel Astrologie an seiner authentischen Lesung und Praxis viel an Bedeutung im indischen Alltag verloren. Zu unglaubwürdig erscheinen viele der traditionellen Nadi Leser, und ihr Lebensstil spiegelt nicht den einfachen und erhabenen Weg der Loslösung von Materie und gelebter Spiritualität.

Nun gibt es aber auch noch sehr viel mehr Mystik und Magie in der echten Palmblatt Nadi Astrologie als bei den meisten bekannt. Es gibt über 24 verschiedene Linien der Nadi Astrologie wie Chandra Nadi, Brighu Nadi, Nandi Nadi, Saptarishi Nadi, Suka Nadi, Agastya Nadi, Pushya Nadi, Kapila Nadi, Surya Nadi, Shiva Nadi und Vidyamadhaveeyam, um nur einige zu nennen. Viele dieser Linien sind verteilt über ganz Indien, bis nach Sri Lanka, Nepal, Bali und Kambodscha. Einige nutzen dein Geburtsjahr, Monat und Tag (keine Uhrzeit!), andere verwenden „Samudrika Sastra“, Texte zur Bedeutung von Hand-, Gesicht- und Körperbesonderheiten wie Muttermale, Nasenformen, Stirn etc. um in deinem Schicksal zu lesen. Andere wiederum nutzen nur den Daumenabdruck (das wohl bekannteste Symbol für die Palmblattlesung), oder dein Körperschatten, Fussabdruck oder den Zeitpunkt deines Besuches bei dem Leser.

Die wohl eigenartigste und mystischste Version der Schicksalslesung ist wohl der Besuch bei einem Mantra Nadi Palmblatt Astrologen. Diese Mantra Yogis sind aber fast ausgestorben, und deren Nadi Übertragungslinien sind kaum noch in Indien zu finden. Ich habe eine Linie in all den Jahren gefunden, und unsere Südindien Reise wird ein Besuch bei solch einem Nadi Leser mit beinhalten.  

Bei unser Nordindien Reise besuchen wir einen Brighu Nadi Leser, der selbst aus einer Nadi Astrologie Familie kommt und dort auch seit seinem 12. Lebensjahr in der Nadi Astrologie Lehre arbeitet, und das sind nun über 75 Jahre! In der Brighu Nadi Tradition nutzen die Leser das Geburtsjahr und Datum, Numerologie (komplizierte Zahlenlehre) und den Zeitpunkt der Fragenstellung (Prasna). Daraus ergibt sich dein persönliches Palmblatt mit einer bestimmten Nummer, die jeder bei einer wiederholten Lesung wieder nutzen kann.

In der Lesung kommt das komplizierte Nadi Astrologie System zur Anwendung, wo beide grossen Schicksalsplaneten wie Saturn (Vergangenheit) und Jupiter (Zukunft) und deren Verläufe über die einzelnen Häuser des Befragten gedeutet werden. Natürlich gibt es noch viele spezielle Eigenheiten der Nadi Astrologie die noch nicht gross zur Sprache kamen, wie bhukti, dasa Perioden etc. aber das können wir uns natürlich für weitere Artikel aufheben.